nuernberg2016 motto
Foto: Uwe Niklas

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitglieder,

drgeisHausärzte in Bayern gestalten, statt verwalten – es ist mir daher wie jedes Jahr eine große Freude, Sie ganz herzlich auch im Namen meiner Vorstandskolleginnen und -kollegen zum Bayerischen Hausärztetag vom 22.04. bis 23.04.2016 in die Meistersingerhalle nach Nürnberg einzuladen.

Ein bunter Strauß aus Fortbildungsveranstaltungen, Mitgliederversammlung, politischen Diskussionen, Festabend sowie einer interessanten Industrieausstellung warten auf Sie. Am Donnerstag werden wir wieder unseren Nachwuchstag durchführen, der sich insbesondere an Medizinstudierende und ÄrztInnen in Weiterbildung richtet. In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und dem Lehrstuhl für Allgemeinmedizin unter Leitung von Prof. Kühlein sowie der Fachschaft Medizin erwartet die Studierenden und Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung vielfältige Informationen und ein nettes Beisammensein. Schirmherrin der Veranstaltung ist auch in diesem Jahr Frau Staatsministerin Melanie Huml, MdL.

Standen im vergangenen Jahr in Würzburg noch die Themen HzV-Verträge und aufsichtsrechtliches Anordnungsverfahren im Mittelpunkt der berufspolitischen Diskussion, wollen wir uns in Nürnberg vor allem den Themen Wahlen zur Vertreterversammlung der KV Bayerns im Herbst 2016 und der Rolle der Hausärztinnen und Hausärzte in der Telemedizin widmen.

Nutzen Sie die Chance, mit engagierten Kolleginnen und Kollegen über berufspolitische Themen ins Gespräch zu kommen und sich und Ihr Praxisteam qualifiziert und kompetent fortzubilden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Herzlichst,

Ihr

Dr. Dieter Geis

Vorsitzender Bayerischer Hausärzteverband

Gesamtkoordination

Hausärztliche Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbh (HSW) für den Bayerischen Hausärzteverband e. V.
www.bhaev.de

Kontakt

Orleansstr. 6
81669 München
Telefon 089 / 127 39 27 0
Telefax: 089 / 127 39 27 99
Mail: info@bhaev.de

Veranstaltungsort

Meistersingerhalle
Münchener Straße 21
90478 Nürnberg
Tagungstelefon: 0911 / 231 80 52
Tagungsfax: 0911 / 231 79 89

Hinweis

Programmänderungen und -ergänzungen behält sich der Veranstalter vor.