Fortbildungen für Ärzte / MFA

Freitag, 22. April 2016

30 | 15:00 - 18:00 | Datenschutz in der Hausarztpraxis - ausgebucht!

Referent: Dr. med. Marc Metzmacher, Facharzt für Allgemeinmedizin, Gunzenhausen


Seminarinhalte:

  • Wie lässt sich der gesetzlich erforderliche Datenschutz in der Arztpraxis umsetzen? 
  • Erfahrungen und Anregungen für einen gelebten Datenschutz unter den Vorgaben und Möglichkeiten von Hausarztpraxen.

 

(Pause 16:15 – 16:45 Uhr)

Dieses Seminar hat die Kursnummer 30 - bitte kreuzen Sie diese Kursnummer auf Ihrem Anmeldeformular für Ärzte bzw. auf Ihrem Anmeldeformular für MFA an.

Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht!!!

31 | 14:00 - 18:00 | HzV - Abrechnungsseminar - ausgebucht!

Referentin: Nicole Kinzinger, Diplom-Pädagogin, MFA, VERAH®, Coburg

Das Thema „Hausarztzentrierte Versorgung in Bayern“ ist nach wie vor hochaktuell. Der Bayerische Hausarztverband hat mit fast allen gesetzlichen Krankenkassen in Bayern HzV - Verträge geschlossen. Daher möchten wir denjenigen unter Ihnen, die jetzt neu oder wieder in das Thema HzV und HzV-Abrechnung einsteigen, die Gelegenheit zu einer umfassenden HzV-Abrechnungsschulung geben.

Wenn Sie bereits 2015 an einer HzV-Abrechnungsschulung teilgenommen haben, sind Sie mit den Grundzügen der HzV-Abrechnung vertraut. Über aktuelle Vertragsanpassungen informieren wir Sie in den Schulungen und auch in unseren HzV-Informationsfaxen. 

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an:

  • Interessierte Ärztinnen und Ärzte, die neu in die HzV-Verträge einsteigen möchten bzw. erst vor kurzem neu eingestiegen sind.
  • Neuniedergelassene Ärztinnen und Ärzte oder die, die demnächst vorhaben, eine Hausarztpraxis mit HzV-Verträgen zu übernehmen.
  • MFAs, die noch keine Kenntnisse in der HzV-Abrechnung haben.
  • MFAs, die nach einer Pause wieder einsteigen möchten und ihre Kenntnisse in der HzV-Abrechnung auffrischen wollen.
  • MFAs, die von der Facharztpraxis in die Hausarztpraxis wechseln.
  • Auszubildende, die noch Unterstützungsbedarf haben.

Seminarinhalte:

Differenzierte Betrachtung der Abrechnung der einzelnen HzV-Verträge mit konkreten Handlungsanweisungen für Ärzte/Ärztinnen und MFAs zur sofortigen Umsetzung im Praxisalltag, u.a.

  1. Laboranforderung und Abrechnung
  2. Impfungen
  3. Hausbesuche und Wegepauschalen
  4. Chronikerpauschalen

(Pause 16:15 – 16:45 Uhr)

Dieses Seminar hat die Kursnummer 31 - bitte kreuzen Sie diese Kursnummer auf Ihrem Anmeldeformular für Ärzte bzw. auf Ihrem Anmeldeformular für MFA an.

Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht!!!

Samstag, 23. April 2016

32 | 08:00 - 12:00 | Allgemeines und spezielles Notfallmanagement

 ... mit praktischen Übungen in Kleingruppen

Referent: Dr. Michael Rosenberger, Facharzt für Allgemeinmedizin, Notarzt, Breitenberg und Kollegen, reanitrain GmbH - Kompetenzzentrum Notfallmedizin, Landshut

Seminarinhalte:

  • Theroretische Grundlagen und Crew-Management (CRM) in der Notfallversorgung - was kann das Praxisteam von High Reliability Organisationen" lernen?
  • Praktische Übungen in Kleingruppen (Stationsparcours):
        • Station 1: Basisreanimation (BLS) mit AED und erweiterte Reanimation (ALS) nach den neuen ERC Guidelines 2015
        • Station 2: Notfalltechniken und Notfallequipment (z. B. EZ-io, Airwaymanagement, manuelle Defibrillation, Techniken zur Medikamentenapplikation etc.)
        • Station 3: Fallbeispiele und Fallsimulation diverser Notfallsituationen (z. B. Anaphylaxie, Synkope, Krampfanfall, Hypoglykämie etc.)

Max. Teilnehmerzahl: 24 Personen

(Pause 10:30 – 11:00 Uhr)

Dieses Seminar hat die Kursnummer 32 - bitte kreuzen Sie diese Kursnummer auf Ihrem Anmeldeformular für Ärzte bzw. auf Ihrem Anmeldeformular für MFA an..

Gesamtkoordination

Hausärztliche Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbh (HSW) für den Bayerischen Hausärzteverband e. V.
www.bhaev.de

Kontakt

Orleansstr. 6
81669 München
Telefon 089 / 127 39 27 0
Telefax: 089 / 127 39 27 99
Mail: info@bhaev.de

Veranstaltungsort

Meistersingerhalle
Münchener Straße 21
90478 Nürnberg
Tagungstelefon: 0911 / 231 80 52
Tagungsfax: 0911 / 231 79 89

Hinweis

Programmänderungen und -ergänzungen behält sich der Veranstalter vor.