Fortbildungen für MFA

2019 pharmaneutral

Freitag, 17. Mai 2019

50 |15:00 - 18:00 | Tapen in der Hausarztpraxis - ausgebucht!

Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht!

Referent: Markus Schmid, LehrrettAss, Notfallsanitäter, Fachlehrer und Dozent für Notfallmedizin, Miesbach

Seminarinhalt:

• Umgang mit dem Material sowie Schneide- Klebetechniken2018 tapen
• Die Wirkweise eines Tapes
• Die Bedeutung der unterschiedlichen Farben
• Unterstützende Behandlung und Linderung von Muskelverspannungen oder Gelenkproblemen in der Praxis
• Praktische Übungen der verschiedenen Techniken

Gebühr: 30,00 € inkl. 19 % MwSt.
Fortbildungszertifikat vom BHÄV
Schriftliche Anmeldung erforderlich!

Dieses Seminar hat die Kursnummer 50 - bitte kreuzen Sie diese Kursnummer auf Ihrem Anmeldeformular für MFA an.

Oder Sie melden Sich online über das Arztportal an. Klicken Sie hier.

Samstag, 18. Mai 2019       

51 | 09:00 - 12:00 | Hygienemanagement in der Hausarztpraxis - ausgebucht!

Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht!

Referent: Regina Hombach, MFA, VERAH®, NäPA, BEAH®, Giebelstadt

Seminarinhalt: 2018 hygiene

  • Hygiene – Rechtliche Anforderungen (IfSG – MedHygV – ÄQM-RL – KRINKO – MPBetreibV – LAGA18 – ArbSchG –ArbMedVV – BioStoffV – TRBA 250 - …)
  • „Praxis-Check“
  • Hygiene-Management – Teil des Qualitätsmanagements (PDCA)
  • Basishygienemaßnahmen und Hygieneplan (Händehygiene – Hautantiseptik – Flächenreinigung – Aufbereitung von Medizinprodukten(Instrumente) – persönliche Schutzmaßnahmen – Umgang mit Medikamenten – Abfallentsorgung – Erfassung/Meldung übertragbarer Krankheiten – MRE – …Unterweisung/Schulung…)

 

Gebühr: 30,00 € inkl. 19 % MwSt.
Fortbildungszertifikat vom BHÄV
Schriftliche Anmeldung erforderlich!

Dieses Seminar hat die Kursnummer 51 - bitte kreuzen Sie diese Kursnummer auf Ihrem Anmeldeformular für MFA  an.

Oder Sie melden Sich online über das Arztportal an. Klicken Sie hier.

 

52 | 09:00 - 12:00 | Schwierige Alltagssituationen meistern (Praxisseminar)

Gesunde Kommunikation – achtsam, empathisch und klar im Dialog

Referentin: Undine Wöhrl (M.A.), Studium der Psycholinguistik/Sprechwissenschaften, Trainerin für emotionales Beziehungsmanagement und empathische Kommunikation, examinierte Krankenschwester, Referentin für VERAH®, Augsburg

Seminarinhalt: 2019 dialog

  • Wie können wir ruhig und empathisch bleiben, wenn uns Patienten unter ihrem persönlichen Druck unfreundlich und fordernd begegnen?
  • Was können wir tun, um den Anforderungen verschiedener Personenkreise (z.B. anspruchsvollen Vorgesetzten, angestrengten Kollegen/-Innen, gereizten Patienten/-Innen, betroffenen Angehörigen) und uns selbst gerecht zu werden?
  • Wie können wir auch mal klar und stabil „nein“ sagen und dabei trotzdem in guter Beziehung zu unserem Gegenüber sein?

Gewinnen Sie in diesem Praxisseminar Einblicke in die Kommunikation und erlernen Sie einfache und schnell umsetzbare Schritte, um Ihr Arbeitsleben im Fluss zu halten.

Gebühr: 30,00 € inkl. 19 % MwSt.
Fortbildungszertifikat vom BHÄV
Schriftliche Anmeldung erforderlich!

Dieses Seminar hat die Kursnummer 52 - bitte kreuzen Sie diese Kursnummer auf Ihrem Anmeldeformular für MFA an.

Oder Sie melden Sich online über das Arztportal an. Klicken Sie hier.

53 | 09:00 - 12:30 | Grundlagen der modernen Wundversorgung - ausgebucht

Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht!

Referentin: Doris Mayer, examinierte Krankenschwester, Verfahrenspflegerin, Zusatzqualifikation Palliative Care, Wundexperte I.C.W., Referentin für VERAH®, NLP Trainerin, Biburg

Seminarinhalt:wund

  • Grundlagen der Versorgung chronischer Wunden
    > In der Fülle der modernen Wundauflagen orientieren wir uns in der Auswahl an den Phasen der Wundheilung – manchmal ist weniger mehr. Die Orientierung an den Wirkweisen der Wundmittel führt zu mehr Sicherheit in der Wahl von Wundauflagen und damit der phasengerechten Wundversorgung.
  • Dekubitusprophylaxe                                                                                                                                                                                                                                                            > Die steigende Zahl der häuslichen Versorgung von schwer Erkrankten bringt vermehrt auch die Notwendigkeit für die Beratung über Möglichkeiten der Dekubitusprophylaxe mit sich.

Das Seminar basiert vor allem auch auf Erfahrungsaustausch.

Gebühr: 30,00 € inkl. 19% MwSt
Fortbildungszertifikat vom BHÄV
Schriftliche Anmeldung erforderlich!

Dieses Seminar hat die Kursnummer 53 - bitte kreuzen Sie diese Kursnummer auf Ihrem Anmeldeformular für MFA  an.

Oder Sie melden Sich online über das Arztportal an. Klicken Sie hier.

54 | 09:00 - 12:00 | Impfen in der Hausarztpraxis (mit Reisemedizin) - ausgebucht

Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht!

Referent: Markus Schmid, LehrrettAss, Notfallsanitäter, Fachlehrer und Dozent für Notfallmedizin, Miesbach

Seminarinhalt:

  • Patientenaufklärung2019 impfen
  • Welche Impfungen gibt es?
  • Was sind Reiseimpfungen und welche Komplikationen können entstehen?
  • Wo informiert man sich genauer?
  • Wie und wer darf impfen?
  • Impfausweis richtig eintragen
  • Zusammenfassung der neuen Stiko 2018

Gebühr: 30,00 € inkl. 19% MwSt
Fortbildungszertifikat vom BHÄV
Schriftliche Anmeldung erforderlich!

Dieses Seminar hat die Kursnummer 55 - bitte kreuzen Sie diese Kursnummer auf Ihrem Anmeldeformular für MFA an.

Oder Sie melden Sich online über das Arztportal an. Klicken Sie hier.

55 | 09:00 - 18:00 | Refresher - Notfalltraining für NäPa (IHF)

Referent: Tobias Hock, Notfallsanitäter

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung in Kooperation mit dem IHF (Institut für hausärztl. Fortbildung im Deutschen Hausärzteverband) stattfindet.
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Weitergabe Ihrer Daten an das IHF zu.

Ein Notfall in der Praxis entsteht schnell, plötzlich und ist jederzeit möglich. Er wirft alle Routinen und eingeübten Abläufe in der Praxis über Bord. Nun geht es um Sekunden: Was ist wann zu tun – Notfallnummer wählen und parallel Erste Hilfe am Patienten leisten? Und wie war das – Schocklage oder doch in die stabile Seitenlage bringen? Wo ist der Notfallkoffer – Was gehört hier hinein und an welche Stelle?
Notfälle stellen eine große Herausforderung für das ganze Praxisteam dar, darum werden alle Notfallsituationen vom Kreislaufkollaps über Herzinfarkt bis hin zur Reanimation intensiv geschult. Trainiert wird mit einem spezialisierten praxiserfahrenen Referenten und unter realistischen Bedingungen an Trainingspuppen.

In drei zeitsparenden Schritten (zehn Kompetenzstunden vom Arzt angerechnet, zwei Stunden E-Learning, acht Präsenzstunden im o.a. Tagesseminar) erhalten Sie so Ihr erforderliches Wissen vermittelt. Dieses Modul ist von der KV Bayern zum Abrechnungserhalt anerkannt.

2018 näpa
Sie möchten mehr erfahren?
Weitere Informationen und Termine unter www.verah.de
Kontakt: IhF (Tel.: 02203-5756-3333 von 10:00 – 12:00 Uhr)

Gebühr:
185,00 € inkl. 19 % MwSt. für Mitglieder des Bayerischen Hausärzteverbandes (Praxisinhaber) 
250,00 € für Nichtmitglieder
Fortbildungszertifikat vom IhF
Schriftliche Anmeldung erforderlich!

Dieses Seminar hat die Kursnummer 55 - bitte kreuzen Sie diese Kursnummer auf Ihrem Anmeldeformular für MFA an.

Oder Sie melden Sich online über das Arztportal an. Klicken Sie hier.

 

56 | 08:00 - 12:45 | DMP Updates: Diabetes, KHK, Asthma und COPD

Referentin: Christina Kuntze-Meinel, Diabetesberaterin DDG, Wundmanagerin DDG, Regen

Seminarinhalt:

DMP Update Diabetes - neu entdeckter Typ 2 Diabetes mellitus
Anhand eines typischen Fallbeispiels aus der täglichen Praxis werden Diagnostik, entsprechende Medikamente und allgemeine Therapien aufgrund der Symptome vorgestellt und bearbeitet.

DMP Update KHK - Brustschmerzen bei KHK
Anhand eines typischen Fallbeispiels aus der täglichen Praxis werden Diagnostik, entsprechende Medikamente und allgemeine Therapien aufgrund der Symptome vorgestellt und bearbeitet.

DMP Update Asthma - chronischer Husten
Anhand eines typischen Fallbeispiels aus der täglichen Praxis werden Diagnostik, entsprechende Medikamente und allgemeine Therapien aufgrund der Symptome vorgestellt und bearbeitet.

DMP Update - Atemnot bei COPD
Anhand eines typischen Fallbeispiels aus der täglichen Praxis werden Diagnostik, entsprechende Medikamente und allgemeine Therapien aufgrund der Symptome vorgestellt und bearbeitet.

Diese vier DMP Updates werden unter Berücksichtigung der gültigen Richt- und Leitlinien gut verständlich dargestellt und die große Bedeutung der MFA im Versorgungsalltag wird hervorgehoben.

Für alle vier angebotenen DMP Updates liegt eine Anerkennung von Fortbildungen im Rahmen des DMP für nichtärztliches Schulungspersonal der KV Bayerns vor.

Gebühr: 50,00 € inkl. 19% MwSt
Fortbildungszertifikat vom BHÄV
Schriftliche Anmeldung erforderlich!

Dieses Seminar hat die Kursnummer 56 - bitte kreuzen Sie diese Kursnummer auf Ihrem Anmeldeformular für MFA  an.

Oder Sie melden Sich online über das Arztportal an. Klicken Sie hier.

 

 

 

Gesamtkoordination

Hausärztliche Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbh (HSW) für den Bayerischen Hausärzteverband e. V.
www.bhaev.de

Kontakt

Orleansstr. 6
81669 München
Telefon 089 / 127 39 27 0
Telefax: 089 / 127 39 27 99
Mail: info@bhaev.de

Veranstaltungsort

marinaforum Regensburg 

Johanna-Dachs-Str 46 
93055 Regensburg

Adresse für Navi (Parkhaus):          von-Donle-Str. 5

Tagungstelefon am Infopoint:        0941 / 507-5565

 

 

 

 

 

 

Hinweis

Programmänderungen und -ergänzungen behält sich der Veranstalter vor.