"AM PULS DER ZEIT" - Mitgliederversammlung mit Expertenrunden/Diskussion

Eröffnungsrede: Melanie Huml, Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege 

Aktuelles aus dem Berufsverband

Dr. Markus Beier, Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes informiert in seinem Bericht zur Lage über aktuelle berufspolitische Entwicklungen und Verbandsaktivitäten. Anschließend haben Sie die Möglichkeit mit dem Vorstand zu diskutieren. Senden Sie uns Themen, über die Sie mehr von Ihrem Berufsverband erfahren möchten, bitte bis 10.05.2019 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und diskutieren Sie mit uns vor Ort.

Kurzreferate mit anschließender Diskussion (für alle Teilnehmer kostenlos, Anmeldung mit der Kursnummer "00")

1. Expertenrunde und Diskussion zum Thema: "Digitalisierung in der Hausarztpraxis"

1.1. Herausforderung Datenschutz und Datensicherheit
Prof. Dr. Bernd Schubert, PRINAQUAM GmbH, Bottrop
Dr. Marc Metzmacher, Beirat Landesvorstand Bayerischer Hausärzteverband

2018 datenschutz

  • Ärztliche Schweigepflicht und DSGVO 
  • Praktische Tipps für die Hausarztpraxis

1.2. Chancen und Risiken von Patienten-Apps 
Dr.-Ing. Lutz Kleinholz, EgoPulse GmbH 
Dr. Markus Beier, Vorsitzender Bayerischer Hausärzteverband

  • Vergleich von Patienten- und Praxis-Apps
  • Möglichkeiten von Online-Versorgungsmodulen

 

2. Expertenrunde und Diskussion zum Thema: "HZV - ein Plus für Hausarzt und Patient" 

2019 hzv

Potenzial der HZV
Dr. Jürgen Büttner, 1. Stellv. Vorsitzender Bayerischer Hausärtzeverband
Dr. Wolfgang Ritter, Schatzmeister Bayerischer Hausärzteverband

  • Potenzial der Hausarztzentrierten Versorgung
  • Einstieg in die HZV - das lohnt sich!
  • Fokus Patientengewinnung - das zahlt sich aus!

 

3. Expertenrunde und Diskussion zum Thema: "Persönliche Zukunftsplanung"

3.1. Erfolgreiche Praxisgründung 
Daniel Lesser, Steuerberater u. Fachberater Gesundheitswesen (IBG/HS Bremerhaven) und Judith Mußelmann, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Medizinrecht, Steuerkanzlei v. Düsterlho, Rothammer und Partner mbB, Regensburg 

  • 2018 zukunftsplanungZivilrechtliche Aspekte der Niederlassung (Mietvertrag, Kaufvertrag, Gemeinschaftspraxisvertrag)
  • Betriebswirtschaftliche Aspekte
  • Erfolgreiche Praxisführung

 

3.2. Praxisabgabe mit Plan  – Zukunft sichern
RA Joachim Schütz, Rechtsanwälte Prof. Dr. Halbe & Partner, Köln, Justitiar Deutscher Hausärzteverband

  • Zahlen, Daten, Fakten
  • Rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Strategische und betriebswirtschaftliche Überlegungen

 

Bitte melden Sie sich zur Mitgliederversammlung mit Expertenrunde und Diskussion mit der Kursnummer 00 an - bitte kreuzen Sie diese Kursnummer auf Ihrem Anmeldeformular für Ärzte an.

 

2018 tippWir empfehlen Ihnen die kostenlose Teilnahme an den Expertenrunden und Diskussionen am Vormittag, sodass Sie über alle angesprochenen Themen auf dem neuesten Stand sind. Vertiefen Sie dann Ihr Wissen zu einem Thema in einem kostenlosen Workshop "Am Puls der Zeit" am Nachmittag. Teilnahme für alle möglich.

Bitte melden Sie sich für die vertiefenden Workshops mit den Kursnummern 10,11,12,13 oder 14 an - bitte kreuzen Sie die Kursnummer auf Ihrem Anmeldeformular für Ärzte an.

Workshop Kursnr. 10: Herausforderung Datenschutz und Datensicherheit
Workshop Kursnr. 11: Chancen und Risiken von Patienten-Apps
Workshop Kursnr. 12: Update HZV: Fokus Patientengewinnung
Workshop Kursnr. 13: Erfolgreiche Praxisgründung – Der Weg in die Niederlassung – Teil 2
Workshop Kursnr. 14: Praxisabgabe mit Plan – Zukunft sichern 

 

Gesamtkoordination

Hausärztliche Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbh (HSW) für den Bayerischen Hausärzteverband e. V.
www.bhaev.de

Kontakt

Orleansstr. 6
81669 München
Telefon 089 / 127 39 27 0
Telefax: 089 / 127 39 27 99
Mail: info@bhaev.de

Veranstaltungsort

marinaforum Regensburg 

Johanna-Dachs-Str 46 
93055 Regensburg

Adresse für Navi (Parkhaus):          von-Donle-Str. 5

 

 

 

 

 

 

Hinweis

Programmänderungen und -ergänzungen behält sich der Veranstalter vor.