Aussteller Bronze-Paket

Per Doppelklick auf die jeweiligen Balken können Sie ganz einfach die jeweiligen "Bronze"-Stände "betreten":

09. medi GmbH & Co. KG

Herzlich Willkommen am virtuellen Stand der medi GmbH & Co. KG:

2018 MEDI

Vor über 65 Jahren war das heutige Familienunternehmen noch ein Drei-Mann-Betrieb. Aktuell leisten 2.600 medi Mitarbeiter – davon 1.600 am Stammsitz in Bayreuth – einen maßgeblichen Beitrag zum Therapieerfolg von Patienten.

Die Leistungspalette des Bayreuther Unternehmens reicht von medizinischen Kompressionsstrümpfen über Bandagen, Orthesen und Thromboseprophylaxestrümpfen bis hin zu Kompressionsbekleidung und Schuh-Einlagen.

Kontaktmöglichkeit:  

Christina Schatz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
+49 172 8501367
+49 921 912-1516

Quizfrage:

Für welche Arztgruppen sind die EBM-Ziffern 02313: Behandlung mittels Kompressionstherapie sowie 02312: Behandlung von Ulcera cruris berechnungsfähig?

  1. nur Fachärzte 
  2. auch Hausärzte

Mitmachen und gewinnen - hier geht's zum Quiz.

 

 

 

 

10. Verband medizinischer Fachberufe (VmF)

Herzlich Willkommen am virtuellen Stand des Verbandes medizinischer Fachberufe (VmF):

vmf

Hier finden Sie (per Doppelklick) Antworten auf 3 wichtige Fragen rund um den Verband medizinischer Fachberufe (VmF):

Kontaktmöglichkeit:  

Stefanie Teifel 1. Vorsitzende LV Süd
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 07936-9909540

Geschäftsstelle Bochum
Tel. 0234-77728-0
https://www.vmf-online.de

Quizfrage:

Seit wann gibt es Medizinische Fachangestellte? 

  1. 2006
  2. 2015

Mitmachen und gewinnen - hier geht's zum Quiz.

 

 

 

 

11. Verband mitarbeitender ArztpartnerInnen (VmA)

Herzlich Willkommen am virtuellen Stand des Verbandes mitarbeitender ArztpartnerInnen (VmA):

VmA

Wir als Verband mitarbeitender ArztpartnerInnen setzen uns seit 1992 bundesweit für die Belange unserer Mitglieder ein.

Sie suchen den Austausch mit Menschen, die in der gleichen Situation sind - ArztpartnerInnen, die in der Praxis des Partners/der Partnerin mitarbeiten? Dann sind Sie hier genau richtig:
Unsere Arbeit ruht auf drei Säulen. Hier erfahren Sie mehr.
Zum Beispiel haben wir für den Ernstfall (schwere Erkrankung oder Tod des/der PraxisinhaberIn) eine Katastrophenmappe erstellt.

Hier erfahren Sie mehr zur Katastrophenmappe und können diese auch direkt bestellen.

Kontaktmöglichkeit: 

Verband mitarbeitender ArztpartnerInnen
Tel: 0700/86286238 Fax: 0700/27983728
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.arztpartnerinnen.de

Quizfrage:

Seit wann gibt es den Verband mitarbeitender ArztpartnerInnen?

  1. 1992
  2. 2000

Mitmachen und gewinnen - hier geht's zum Quiz.

 

 

 

 

12. Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin (KoStA)

Herzlich Willkommen am virtuellen Stand der Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin (KoStA):

koordinierungsstelle

 

 

 

 

 

kosta projekt

 

Die Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin (KoStA) ist Service- und Beratungsstelle für alle Fragen rund um die Weiterbildung Allgemeinmedizin. Sie besteht seit nunmehr 10 Jahren und wird getragen durch die Bayerische Landesärztekammer, die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns sowie den Bayerischen Hausärzteverband.

Wir bieten u.a.:

Kontaktmöglichkeit:  

Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin – KoStA
Tel. 089-4147-139
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Homepage: https://www.kosta-bayern.de/ 

Quizfrage:

Was versteht man unter „KoStA“?

  • Einen Anbieter von diversen Kreuzfahrtreisen.
  • Eine Beratungsstelle für alle Fragen rund um die Weiterbildung Allgemeinmedizin.

Mitmachen und gewinnen - hier geht's zum Quiz.

 

 

 

 

13. Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern (KWAB)

Herzlich Willkommen am virtuellen Stand der Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern (KWAB):

2020 kwab

 

 

 

 

 

 

 

Seit Juli 2017 unterstützt das Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern (KWAB) Qualität der Weiterbildung Allgemeinmedizin.

Wir begleiten Ärzt*innen in der Weiterbildung durch ein Seminarprogramm (SemiWAM®) und ein Mentoring.

Hausärztliche Kolleg*innen mit Weiterbildungsbefugnis erhalten auf unseren TTT-Fortbildungen aktuelle Infos zur Weiterbildungsordnung und wie man Weiterbildung in der eigenen Praxis noch besser machen kann.

Im KWAB kooperieren die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK), die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB), die Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin (KoStA) und die Lehrstühle für Allgemeinmedizin der Universitäten in München, Würzburg und Erlangen-Nürnberg. Weiterhin gibt es eine enge Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Hausärzteverband e.V. (BHÄV) und der Jungen Allgemeinmedizin Deutschlands (JADE).

Kontaktmöglichkeit:  

Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern (KWAB)
Dr. Marco Roos (Leiter)
c/o Allgemeinmedizinisches Institut des Universitätsklinikums Erlangen
Universitätsstraße 29
91054 Erlangen
Telefon: +49 9131 85-33000
Fax: +49 9131 85-31141
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

http://kwab.info/ 

Quizfrage:

Seit wann gibt es das KWAB?

  1. 2017
  2. 2018

Mitmachen und gewinnen - hier geht's zum Quiz.

 

 

 

 

 

Ein herzliches Dankeschön an:

medi 2020 vmf 2020 vma koordinierungsstelle 2020 kwab

Hier geht es weiter in den Bereich der "Gold" - sowie "Silber"-Ausstellungsstände.  

Hier geht's zum Quiz.

 

 

 

Gesamtkoordination

Hausärztliche Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbh (HSW) für den Bayerischen Hausärzteverband e. V.
www.bhaev.de

Kontakt

Orleansstr. 6
81669 München
Telefon 089 / 127 39 27 0
Telefax: 089 / 127 39 27 99
Mail: info@bhaev.de

Veranstaltungsort

Meistersingerhalle Nürnberg (Kleiner Saal)

Münchener Str. 21
90478 Nürnberg

 

 

 

 

 

 

Hinweis

Programmänderungen und -ergänzungen behält sich der Veranstalter vor.